• Season 3

    von Veröffentlicht: 02.02.2010 17:18

    Plot:
    Die Enterprise empfängt einen Notruf von einem vulkanischen Schiff, das sich in einem Asteroidenfeld befindet. Während Archer, Reed, T'Pol und ein MACO aufbrechen um herauszufinden was passiert ist, versuchen Trip und Travis das dringend benötigte Trillium-D von einem Asteroiden abzubauen. Zuerst wird versucht ein Transporter einzusetzen, der allerdings durch eine Anomalie außer Funktion gesetzt wird. Travis und Trip nehmen daraufhin ein Shuttle und versuchen es vor Ort direkt auf einem Asteroiden abzubauen. Durch eine weitere Anomalie müssen sie aber ihr Vorgehen abbrechen und zum Schiff zurückkehren.

    Auf dem vulkanischen Schiff wird das Außenteam von den Vulkaniern, die offensichtlich den Verstand verloren haben, angegriffen und vom Fluchtweg vom Shuttle abgeschnitten. Doch nicht nur die Besatzung des Schiffes macht dem Team Sorgen, auch T'Pol scheint sich mehr und mehr in ihrem Verhalten zu ändern. Durch das Kurzschließen der Systeme an Bord gelingt es Archer und seinem Team, dass Shuttle zu erreichen und zu entkommen, während das Schiff durch den Kurzschluss zerstört wird. Es stellt sich heraus dass das Trillium-D ein Nerventoxin für Vulkanier ist, doch T'Pol hat Glück und kann wieder geheilt werden - doch Trillium-D bleibt auch weiterhin für sie gefährlich.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.02.2010 17:16

    Plot:
    Auf der Suche nach einem Händler, der wertvolle Informationen besitzt, begegnet Archer der Sklavin Rajin, der er Asyl an Bord der Enterprise gewährt. In der Zwischenzeit versucht Trip mit T'pol, durch eine Auskleidung der Enterprise Hülle mit einer neuen Substanz die Anomalien abzuwehren, die die Enterprise immer noch heimsuchen. Das stellt sich jedoch als schwieriges Unterfangen heraus; da die Herstellung sehr gefährlich ist. Es stellt sich heraus dass Rajin eine Spionin für die Xindi ist. Es gelingt sie gefangen zu nehmen, doch die Xindi schicken einen Stosstrupp, der sie wieder befreit und so gelangen die Daten die gesammelt hat, doch noch in den Besitz des Xindi-Rates.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.02.2010 17:13

    Plot:
    Archer hat in der Xindi-Datenbank, die sie letztes Mal vom Piratenschiff downloadeten, den letzten Planeten lokalisiert, den die Xindi vor ihrem Zusammentreffen mit den Piraten besuchten. Doch fast direkt nachdem Archer, Hoshi, Reed und T'Pol auf dem Planeten landen, verwandeln sich alle außer T'Pol in eine fremdartige Spezies.

    Mit einem zweiten Team gelingt es Trip, Reed gefangen zu nehmen, und ihn auf die Enterprise zu bringen. Währenddessen schwenken zwei Alienschiffe in den Orbit und verlangen dass Reed ihnen übergeben wird, da er, laut der Aussage der Aliens, Opfer eines irreversiblen Virus geworden ist. Dasselbe gilt natürlich auch für den Captain und Hoshi.

    Auf dem Planeten machen sich die zwei mit T'Pol vom Instinkt getrieben auf, einen Ort zu finden, nur um festzustellen, das er schon lange verlassen ist. Gerade als das Team der feindlichen Schiffe versucht, sie zu töten, greift Trip ein. Nachdem alle wieder auf der Enterprise sind gelingt es dem Doktor ein Antivirus zu züchten, das die Crewmitglieder wieder in ihren menschlichen Zustand versetzt.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.02.2010 17:11

    Plot:
    Die Enterprise begegnet immer mehr Raumanomalien die auf dem Schiff für Verwirrung und Schäden sorgen - unter anderem fällt auch der Warpantrieb aus. Da begegnet man einem Schiff das halb zerstört im Weltraum treibt. Nach einer Untersuchung des Vorfalles stellt man fest dass es angegriffen worden ist - als plötzlich das verantwortliche Schiff auftaucht.

    Ein Stosstrupp beamt auf die Enterprise und stiehlt in einer Blitzaktion Vorräte, doch einer der Piraten wird von Trip KO geschlagen.

    Als man den Angreifern, die inzwischen als Ossarianer bekannt sind, folgt, trifft man auf ein Tarnfeld die eine Sphäre gigantischen Ausmaßes verdeckt, das den Piraten als Lager dient. Dort findet Maywheather auch eine Datenbank, die darauf hinweist das die Piraten auch ein Xindi Schiff angegriffen haben. Archer gelingt es mit rüden Methoden den Gefangen Ossarianer dazu zu bewegen ihm zu helfen, die Daten die seine Leute über die Xindi gesammelt haben, auf die Enterprise downzuloaden. Nach einem Kampf mit dem Piratenschiff, setzt die Enterprise mit der Datenbank die Suche nach den Xindi fort.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.02.2010 17:00

    Plot:
    Sechs Wochen nachdem sie in die Delphic Expanse eingedrungen sind, bekommt die Enterprise eine Nachricht von einer Minenkolonie, in der ein Xindi arbeiten soll. Sie wollen ihn um die Koordinaten für die Heimatwelt seiner Rasse bitten. Währenddessen berät sich der Rat der Xindi, wie man mit der Enterprise am besten vorgehen sollte.

    Der Besuch von Archer und Trip, erweist sich als Falle vom Besitzer der Mine, der unbedingt neue Sklavenarbeiter gewinnen will. Doch dem neue Team der Elitesoldaten, das seit dem Aufbruch von der Erde mit an Bord ist, gelingt es sie zu befreien. Der Xindi stirbt jedoch bei der Rettungsaktion, kann ihnen aber noch Koordinaten liefern, die allerdings in einem Asteroidenfeld enden.

    Tucker hat immer noch Probleme den Tod seiner Schwester zu überwinden, und schläft daher sehr schlecht. Phlox schlägt daher T’Pol vor, Trip eine vulkanische Technik, die beim Einschlafen helfen soll, zukommen zu lassen.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.02.2010 16:35

    Plot:
    Als Trip eine neue Methode zur Verbesserung des Warpantriebes probiert, gibt es einen Unfall und er wird schwer verletzt. Doktor Phlox kann ihn stabilisieren, aber nicht vollständig heilen. Er schlägt Archer vor einen Klon zu züchten, der Trip mit den notwendigen Hirnteilen versorgen kann, gleichzeitig aber selbst überlebt, wenn auch nur für ein paar Tage, da der Klon nur 2 Wochen zu leben hat.

    Archer befürwortet es, und der Klon wird geboren und wächst rapide. Sim, so heißt der Klon nun, erinnert sich aber bald an Dinge aus Trips Leben und je älter er wird umso mehr Dinge sind es, an die er sich erinnert. Er stellt fest dass er nur einige Tage zu leben hat, und je näher er der Operation kommt, umso weniger will er daran teilnehmen, vor allem dann nicht als er erfährt das der Eingriff für ihn tödlich ist. Sim will zuerst fliehen, bricht aber seinen Fluchtversuch ab, und lässt sich operieren. Der richtige Trip wird durch die Operation geheilt, während Sim stirbt und in einer Begräbniszeremonie verabschiedet wird.
    ...
    von Veröffentlicht: 02.02.2010 16:33

    Plot:
    Archer, T'pol und Trip landen auf einem Planeten der eine menschliche Zivilisation beherbergt, die noch im Zeitalter des Wilden Westens steckt. Nebenher existiert noch eine weitere Rasse, die Skagaraner, die ein Sklavendasein fristen muss. In der Vergangenheit entführten die Skagaraner die Menschen, um sie als Sklaven zu missbrauchen, doch die Menschen führten einen Aufstand, und raubten ihren Entführern ihre Rechte.

    Archer freundet sich mit Bethany, einer Lehrerin an, die junge Skagaraner verbotenerweise unterrichtet. Als sie deswegen gefangen genommen wird, verhilft ihr Archer zur Flucht, doch sie wird angeschossen. Im letzten Moment kann er sie und sich hochbeamen, damit löst er allerdings Furcht unter den Menschen aus, die glauben dass die Skagaraner zurückgekehrt sind.

    Archer beschließt mit einem Shuttle wieder zurückzufliegen, und sie darüber aufzuklären dass er von der Erde stammt, und dass sie eines Tages wieder zurückkehren könnten. Just in dem Augenblick tauchen einige Cowboys auf, die Archer und sein Landeteam für Agenten der Skagaraner halten und fangen ein Feuergefecht an, das sie aufgrund des Technologieunterschiedes verlieren.

    Man hinterlässt den Menschen dieses Planeten, neben den Versprechen eines Tages zurückzukehren, die geschichtliche Datenbank der Erde der letzten 300 Jahre, und setzt die Suche nach den Xindi fort.
    ...

  • Kalender

    Dezember   2017
    So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31